Es geht nun Schlag auf Schlag – die Termine verdichten sich!

Da es eine Vielzahl an Nachfragen gibt, wird am Sonntag, 30.08.2020 ein Training beim WRV Breisgau e.V. abgehalten. Trainingsbeginn ist wie gewohnt um 11.00 Uhr. Selbstverständlich gelten weiterhin auf dem Gelände die zurzeit gültigen Hygienevorschriften des Landes Baden-Württemberg und sind entsprechend zu beachten. Helft uns und unterstützt das Trainingsteam zum Wohle aller Beteiligten, denkt bitte an den Mundschutz. Der Wetterbericht lässt trainingstaugliche Temperaturen erwarten.

Wir wünschen einen entspannten, gelungenen Trainingstag beim WRV Breisgau e.V.!

Der Meldeschluss Montag, 31.08.2020 für die CAC-LS beim WRV Breisgau e.V. rückt ebenfalls mit großen Schritten näher. Für die Ausstellung am 12.09.2020 gelten derzeit folgende Regeln, die der Sonderleiter Herr Stefan Fels zusammengefasst hat.

  • Es besteht absolute Maskenpflicht im Ausstellungsring. Ärztliche Atteste werden nicht akzeptiert.
  • Meldeschluss ist der 31.08.2020
  • Betreten des Platzes ausschließlich durch Tor 1 ab 8:00 Uhr
  • Beginn des Richtens 10:00 Uhr
  • Das Meldegeld muss bis zum 03.09.2020 eingegangen sein:

Die Meldegebühr je Hund beträgt in der Jüngsten- und der Veteranenklasse 13,50 €, alle anderen Klassen 25,00 €

  • Bei einer Zahlung am Ausstellungstag wird ein Erschwerniszuschlag in Höhe von 10,00 € je Hund erhoben.
  • Es werden keine Mahnungen versendet.
  • Eine Nachmeldung oder Änderung ist nach Meldeschluss nicht möglich.
  • Die Teilnehmer erhalten per E-Mail am 09.09.2020 eine Startnummer. Diese Startnummer ist die einzige Teilnahmebestätigung und -Berechtigung.
  • Jeder Aussteller muss seine Begleiter bis zum 03.09.2020 namentlich mit gültiger Anschrift und Telefonnummer anmelden. Diese Anmeldung muss an die Mailadresse: stefan.fels@vaesba.com gesendet werden. Zusätzliche Besucher am Veranstaltungstag werden vor Ort registriert, wenn die Kapazität dieses zulässt.
  • Telefonisch werden keine Daten angenommen.
  • Wir behalten uns vor zunächst Begleitpersonen aus zu schließen, wenn Auflagen dazu führen, dass die maximale Teilnehmerzahl überschritten wird.
  • Wenn behördliche Auflagen dazu führen, dass nicht alle Meldungen angenommen werden dürfen, werden wir in der Reihenfolge der eingegangenen Meldungen die Teilnehmerzahl begrenzen.
  • Die erfassten Daten dienen ausschließlich der korrekten Durchführung der Ausstellung und zur Kontaktaufnahme falls es zu einem Infektionsfall kommt.
  • Die Daten werden vorschriftsmäßig gespeichert und nach den gesetzlichen Vorgaben gelöscht.
  • Die Daten werden keinesfalls weitergegeben oder anderweitig verwendet.
  • Es wird keinen Ehrenring und damit kein BIS geben.
  • Richterberichte werden in der Woche nach der Ausstellung per E-Mail versendet.
  • Bewirtung findet unter Einhaltung der derzeitigen Corona Regeln statt.

Bitte nehmt nur an der Veranstaltung teil, wenn Ihr symptomfrei seid. Die von uns gemachten Vorgaben dienen Eurer Sicherheit und auch der Sicherheit der Helfer. Vielen Dank! Wir freuen uns Euch zu sehen!

Schreibe einen Kommentar